• Die Grüne Stadt

Die Entdeckung der Einfachheit: Kalanchoë sind blühende Sukkulenten

Kalanchoë

Simplify your indoor garden – das ist derzeit die Devise, wenn es ums Heimdekorieren mit Pflanzen geht. Reduziert, ohne viel Drumherum werden die grünen Lieblinge präsentiert: auf einem Tisch oder Sideboard, umspielt von einem getrockneten Ast, im Hintergrund schlichte Bilderrahmen, in denen Erinnerungen, Kunstpostkarten, Printables oder Statementposter Platz finden. Nichts soll von der natürlichen Schönheit der Pflanzen ablenken. Der Formenreichtum von Sukkulenten passt hervorragend zu diesen minimalistischen Arrangements. Auf originelle Details, kleine Entdeckungen und Besonderheiten kommt es an. Die Kalanchoë bringt überraschende Blütenfarben ins Spiel: knallige Töne, wie Pink, Gelb, Orange oder Rot. Sie kann aber auch zart und fragil wirken in Rosa, Hellgrün oder Weiß. Mittlerweile sind sogar prall gefüllte Blütenvarianten erhältlich. In zarten Pinktönen sehen sie wie Mini-Rosenblüten aus.

Farbstark und langlebig

Der Vorteil von Sukkulenten ist ihre Anspruchslosigkeit. Sie sind sehr robust und genügsam. In ihren dickfleischigen Blättern speichern sie Wasser. Deshalb müssen sie relativ selten gegossen werden -einmal pro Woche reicht. Die Kalanchoë ist eine der wenigen Sukkulenten, die auffallend schöne Blüten bildet. Sie sind zwar klein, aber dafür zahlreich, farbstark und langlebig. Ihre Besitzer können sich mehrere Wochen an ihnen erfreuen. Ein heller Standort sorgt dafür, dass die Pflanze umso viele Knospen bildet.

Wow-Effekt

Kalanchoë

Die Kalanchoë macht ihre Einfachheit zur Tugend. Wer seine Lieblingsfarbe gefunden hat, kann schon mit einer einzelnen Pflanze in einem schlichten, weißen Topf eine wunderbare Stimmung kreieren. Ein echter Wow-Effekt ist garantiert, wenn man mehrere Kalanchoë der gleichen Farbe in ein großes Gefäß pflanzt: ob Topf oder Schale, je üppiger gefüllt, desto eindrucksvoller ist die Blütenansammlung. Weitere Informationen sind unter www.kalanchoe.nl/de zu finden.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*