Ganz schön ausdrucksstark: Pflanzen in Filmszenarien

Silke Buhr Fällt Ihnen spontan eine Filmszene ein, in der Pflanzen eine Rolle spielen? Ja, vielleicht Luc Bessons Film „Léon – Der Profi”. Hier ist eine Calathea – ein tropisches Urwaldgewächs mit herrlich gezeichneten Blättern – ständige Begleiterin des Titelhelden und genießt fast den Status eines Hauptdarstellers. Das ist aber die Ausnahme. Pflanzen bleiben in Filmen in der Regel im Hintergrund und werden vom Zuschauer zumeist nur unbewusst wahrgenommen. Dabei geht ihre Bedeutung doch häufig über die eines reinen Accessoires oder Dekorationselement hinaus. Wir haben mit der Szenenbildnerin Silke Buhr, Trägerin des Deutschen Filmpreises sowie des Bayerischen Filmpreises 2011, darüber gesprochen.

Weiterlesen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflanzenbilder – Lebendige Kunstwerke für die Wohnung und fürs Büro

Wallflower Die vertikalen Gärten von Patrick Blanc zeigen, wie sich Häuserwände in den Städten des 21. Jahrhunderts begrünen lassen. Aber nicht nur im Outdoor-Bereich, sondern auch im Innenraum sind vertikale Gärten jetzt ein Thema: Wallflower ist ein neuartiges, dekoratives und unkompliziertes Konzept, das es Zimmerpflanzen ermöglicht, an den Wänden zu wachsen.

Weiterlesen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Frühjahrsblüher im Topf:
Gegen Stress und für mehr Lebensfreude

Hyazinthen Viele Studien belegen, dass der bloße Anblick von Pflanzen eine entspannende und stressmindernde Wirkung auf den Menschen hat. Aber nicht nur der Anblick der Vegetation hat Einfluss auf unser Wohlempfinden, auch Farben lösen Gefühle aus. Wer sich jetzt Frühjahrsblüher in die Wohnung holt, kann von beiden Effekten profitieren.

Weiterlesen

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Seite 12 von 23« Erste...101112131420...Letzte »