Leben in geschlossenen Räumen:
Die Luft macht’s

Blühende Pflanzen Ein erwachsener Mensch atmet täglich zehn bis 20 Kubikmeter Luft ein. Ob die in geschlossenen Räumen eingeatmete Luft gut ist oder nicht, hängt von verschiedenen Kriterien ab. Temperatur, Luftfeuchtigkeit und natürlich weitestgehende Schadstofffreiheit sind wichtige Faktoren für das Wohlbefinden und die Gesundheit.

Weiterlesen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schüler blühen auf: Gesamtschule profitiert von prima Klima durch Pflanzen

 Johann-Conrad-Schlaun Gesamtschule Nordkirchen Die Johann-Conrad-Schlaun Gesamtschule in Nordkirchen hat ihren Titel “Gute gesunde Schule” weiter mit Leben gefüllt und den Schulalltag im Gebäude mit lebenden Pflanzen gestaltet. Schüler und Lehrer sind sich einmal einig: „Es ist ein viel angenehmeres Arbeiten im Grünen!“

Weiterlesen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Gesund leben: Schluss mit trockener Raumluft

Zimmerlinde Ein Wintertag im kuschelig warm geheizten Haus kann schon sehr gemütlich sein – der Gesundheit ist der vermehrte Aufenthalt in geheizten Räumen jedoch nicht gerade zuträglich. Die trockene Heizungsluft führt zu einer Austrocknung der Schleimhäute, was wiederum bewirkt, dass Viren und Bakterien  leichter über die Atemwege in den Organismus eindringen können. Zusätzlich kann die trockene Raumluft Augenbeschwerden, Bindehautentzündungen und Hautirritationen hervorrufen.

Weiterlesen

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Seite 19 von 22« Erste...101718192021...Letzte »